Entwicklung der Abwasserreinigung

1902 - 1904

Erstellung der ersten mechanischen Kläranlage,
bestehend aus gemauertem Absetzbecken und Pumpwerk.

1956 - 1958

Erweiterung der mechanischen Kläranlage durch automatischen Rechen, Schmutzwasserpumpwerk, zwei Absetzbecken und einem Faulbehälter.

1972 - 1975

Erweiterung der mechanischen Kläranlage und Neubau der biologischen Stufe. Erstellung von einem Vorklärbecken, zwei Belebungsbecken, acht Nachklärbecken, Rücklaufschlammpumpwerk, Ablaufgerinne und Ablaufgerinne zur Weser.

1975

Inbetriebnahme der biologischen Stufe am 5. Juni 1975,
dem ?Tag der Umwelt?.

1975 - 1977

Erstellung der Schlammbehandlung. Faulbehälter, Nacheindicker,
Schlammentwässerung, Gasbehälter.

1979

Beschaffung der zweiten Kammerfilterpresse mit den zugehörigen Konditionierungseinheiten.

1989 - 1991

Neubau des Betriebsgebäudes, Zulaufes, Rechenanlage und Sandfanges.

1993 - 1995

Neubau des Ausgleichbeckens.

1995 - 1996

Neubau Zwischenpumpwerk, Gasbehälter, BHKW, 4 Nachklärbecken,
Schlammeindickung.

1996 - 1997

Neubau Denitrifikation- und Nitrifikationbecken

1999

Neubau von zwei Nacheindickern,
Neubau der Vorklärung

Besuchen Sie auch die Rattenfängerstadt Hameln im Internet. www.hameln.de