Kläranlage

Tagesausgleichbecken / Vorklärung / mech. Vorreinigung
Biologische Reinigung / Nachklärung / BHKW-Gebäude

Das Einzugsgebiet der Kläranlage Hameln umfasst das Stadtgebiet der Stadt Hameln und dem Flecken Aerzen. Zudem nimmt die Kläranlage Abwasser aus den Nachbargemeinden Flecken Coppenbrügge (Ortsteile Bisperode, Bessingen, Diedersen, Behrensen) und der Gemeinde Emmerthal (Ortsteile Voremberg, Völkerhausen) auf.

Sofern bei Ihnen das Interesse besteht die Kläranlage Hameln zu besichtigen, sind wir gerne bereit mit Ihnen einen Termin abzustimmen (Telefon-Nr. 202-1671). Die Besuchergruppe sollte jedoch wenigstens 6 bis 8 Personen umfassen und 30 nicht überschreiten.

Besuchen Sie auch die Rattenfängerstadt Hameln im Internet. www.hameln.de